Deine Famililienfotografin in Duvenstedt

Alles beginnt mit einer
kleinen Geschichte...

Meine Oma hat an ihrer Wand eine Art Ahnengalerie mit Fotografien, die von meinen Ururgroßeltern bis zu meiner jüngsten Tochter reichen.
6 Generationen! Wir alle stehen immer wieder gerne davor und betrachten die Bilder. Ist es nicht toll, wenn meine jüngste Tochter dann bemerkt, dass ihre Oma als 4jährige genauso aussah, wie sie selbst? Und als 8jährige genau das gleiche Lächeln hatte, wie ihr Uropa? Faszinierend, oder? Meine Oma ist 96 Jahre alt und stammt noch aus einer Generation, in der Fotografien kein Massenerzeugnis waren und gehütet wurden, wie ein Schatz.

Und genauso ist auch heute noch meine Herangehensweise. Ich möchte Fotografien schaffen, die noch in 100 Jahren von den Urenkeln der Porträtierten betrachtet werden und in denen sich viele Generationen einer Familie wieder finden. Das ist mein Antrieb, und daher stehe ich euch mit meinem Know-How vom ersten Telefonat bis zum fertigen Bild an eurer Wohnzimmerwand oder dem Fotobuch in euren Händen zur Seite.

Das verrate ich dir noch über mich...

Die Fotografie begleitet mich seit mein Papa mir mit 17 Jahren seine analoge Minolta erklärt hat und damit meine Liebe zur Fotografie entfachte. Mit meiner Ausbildung zur Fotografin habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Einige Jahre habe ich in großen Portraitstudios in Berlin, Bremen und Hamburg als Fotografin und als Studioleitung gearbeitet, was mir viele wichtige Erfahrungen ermöglicht hat, die ich seit 2017 in meiner Selbstständigkeit im Bereich der Familienfotografie nutzen kann.

2019 und 2022 ging es für meinen Mann, mich und unsere Kids für fast 2 Jahre auf Weltreise – eine super spannende Zeit, voll von fantastischen Abenteuern, verrückten Herausforderungen, großartigen Erlebnissen und – natürlich! – tausenden von Fotos.

Neben meiner Familie, der Fotografie und dem Reisen, bin ich echte Pferdenärrin und begeisterte Reiterin, ich kuschel gerne mit unseren 2 Katzen, liebe die Natur rund um unser zu Hause und ausgedehnte Spaziergänge durch den Wald. Ich bin ein echtes Herbstkind, liebe seine kühle Luft am Morgen, seine warmen Farben und seine Gemütlichkeit. Plastikverpackungen, Geiz-ist-geil-Mentalität und Massentierhaltung kann ich nicht ausstehen. Ich bin Fan von Waldkindergärten, Unverpackt-Läden und Astrid Lindgren, lese dicke Bücher bis spät in die Nacht und nasche gerne Eis und Schokolade.

Bild mit Blumenwiese und Text von Lotta&Anton Familienfotografie

Mein Weg zur Familienfotogrrafin

Vor 23 Jahren:
Mein Papa erklärt mir seine analoge Minolta und meine Liebe zur Fotografie wird entfacht und lässt mich seit dem nicht mehr los.

Vor 20 Jahren:
Studium der Kunstgeschichte und Medienwissenschaften

Vor 16 Jahren:
Ausbildung zur Fotografin mit Schwerpunkt Modefotografie und Umstieg auf die digitale Fotografie

Vor 13 Jahren:
Gesellenprüfung vor der HWK und erste Anstellung als Fotografin im Bereich Portrait-, Business- und Familienfotografie in einem großen Portraitstudio

Vor 11 Jahren:
Angestellte Studioleitung und Fotografin im Bereich Portrait-, Business- und Familienfotografie in einem großen Portraitstudio

Vor 5 Jahren:
Selbstständigkeit als mobile Fotografin im Bereich Familien- und Hochzeitsfotografie und Einstieg in die Neugeborenenfotografie

Just now:
Selbstständigkeit mit eigenem Fotostudio im Bereich Familienfotografie und Hochzeitsreportagen.

Hochzeitsfotografie

Übrigens begleite ich auch Hochzeiten. Also falls du vor hast demnächst zu heiraten oder einfach neugierig bist, stöber gerne ein bißchen auf meiner Homepage “Stark wie Zwei”.

Hochzeitspaar im Abendlicht
Rosa Rosenstrauß Hochzeitsstrauß
error: Inhalt ist geschützt
Nach oben scrollen
Consent Management Platform von Real Cookie Banner